BUCK ROGERS Wiki
Advertisement

Wilma Deering wird im Jahr 2462 auf der Erde geboren.

Im Alter von achtzehn Jahren beginnt Wilma Deering, im Sommer 2480 ihre Ausbildung zur Pilotin bei der 3. Streitkraft des Verteidigungs-Direktorats. Sie wird während dieser Zeit von dem erfahrenen Piloten Noah Cooper, einem Fliegerkameraden ihres Vaters, unterstützt und gefördert.

Während ihrer Flugausbildung lernt Wilma Duke Danton, einen ihrer Kameraden, etwas näher kennen. Nach einer gewissen Zeit verlieben sie sich ineinander. Am Ende aber geht diese Beziehung jedoch in die Brüche.

Im Jahr 2485 Wilma Deering Botschafter Duvoe Lebewohl, als sie 23 Jahre alt ist. Beide sind zu dieser Zeit sehr verliebt ineinander, stellen jedoch ihre beruflichen Karrieren über ihre privaten Gefühle.

Wilma Deering führt im Jahr 2488 einen Angriff gegen eine Waffenschmuggler-Basis. Das Kampfgeschwader 69 flankiert sie während dieser Aktion und hält ihr den Rücken frei.

Noah Cooper und das gesamte Kampfgeschwader 69 werden von Wilma Deering im Jahr 2490 aus dem aktiven Dienst ausgemustert. Obwohl ihr dabei alles andere als wohl ist, führt sie diese Maßnahme durch.

Ein Jahr später, im Jahr 2491, begegnet Wilma Deering Captain Buck Rogers, nachdem die Alarmrotte der Raumjagdverbände der 3. Streitmacht alarmiert worden ist. Von Beginn an sind dabei ihre Emotionen von einer starken Ambivalenz geprägt, was den so seltsamen Mann betrifft, der behauptet, er käme aus der Vergangenheit. Einerseits bringt Rogers sie hier und da zur Weißglut - andererseits fühlt sie sich zu ihm sehr stark hingezogen. Obwohl sie sich nicht sicher ist, ob Rogers nicht möglicherweise für jene Piraten arbeitet, die permanent Überfälle auf die terranischen Handelsraumschiffe verüben.

Dies tritt besonders nach einer Feier offen zutage, bei der Buck Rogers mit der sehr aufreizenden draconianischen Kronprinzessin Ardala tanzt. Als er sie, nach einem leidenschaftlichen Kuss überraschend stehen lässt, verspürt sie sehr deutlich, wie eifersüchtig sie ist, da sie ihn zu diesem Zeitpunkt bei Prinzessin Ardala wähnt.

Dieses Chaos aus sehr widerstreitenden Gefühlen legt sich erst, nachdem sich einerseits herausgestellt hat, dass Buck Rogers einerseits kein Spion der Draconianer ist, wie sie zwischenzeitlich befürchtete, und er andererseits offensichtlich nicht den Reizen der Kronprinzessin des Draconianischen Reiches erlag. In der Folgezeit entwickelt sich zwischen ihr und Rogers eine echte Freundschaft, wobei in der Schwebe bleibt, ob möglicherweise mehr daraus werden könnte.

Anmerkungen[]

Advertisement