BUCK ROGERS Wiki
Advertisement

Eine Stadt ist eine größere, zentralisierte und abgegrenzte Siedlung, zumeist im Schnittpunkt größerer Verkehrswege, mit einer eigenen Verwaltungs- und Versorgungsstruktur. Damit ist fast jede Stadt zugleich ein zentraler Ort. Städte entstehen zumeist aus vorher kleineren Ansiedlungen, wie Dörfern.

Städte sind aus kulturwissenschaftlicher Perspektive der Idealfall einer Kulturraumverdichtung und aus Sicht der Soziologie vergleichsweise dicht und mit vielen Menschen besiedelte, fest umgrenzte Gemeinden mit vereinheitlichenden staatsrechtlichen Zügen wie eigener Markthoheit und sozial stark differenzierter Einwohnerschaft.

Stadt in BUCK ROGERS[]

Nach der Großen Katastrophe werden bis zum Jahr 2491 einige große Städte neu errichtet. Oft bei oder auf den Trümmer der im Krieg zerstörten Großstädte, wie die Innere Stadt. In den ländlichen Gegenden existieren nur noch wenige unerschrockene Siedler, da es in den Städten im Allgemeinen sicherer und weniger schwierig ist.

Advertisement