BUCK ROGERS Wiki
Advertisement

Als Mutant wird ein Lebewesen bezeichnet, bei dem eine spontan auftretende, dauerhafte Veränderung des Erbgutes auftritt. Das neue Merkmal wird als Mutante bezeichnet.

Die zuerst von Hugo de Vries und Thomas Hunt Morgan als Mutation bezeichnete Veränderung betrifft zunächst das Erbgut nur einer Zelle, wird aber an deren Tochterzellen weitergegeben. Bei mehrzelligen Lebewesen unterscheidet man Keimbahn-Mutationen, die durch Vererbung an die Nachkommen weitergegeben werden können, von Mutationen in somatischen Zellen, die nicht in den Keimzellen, sondern nur in den übrigen Geweben des Körpers vorliegen.

BUCK ROGERS[]

Menschen, deren Erbmasse dauerhaft verändert worden ist, werden von den nicht betroffenen Menschen der Erde des 25. Jahrhunderts als Mutanten bezeichnet. Sie leben weitgehend in Anarchia, dem ursprünglichen Chicago, in dessen Nähe New-Chicago errichtet worden ist.

Advertisement