BUCK ROGERS Wiki
Advertisement

Eine Landbrücke ist einen Landstreifen, der zwei ansonsten durch Meere getrennte Landmassen verbindet. Der schmalste Punkt einer Landbrücke heißt Isthmus.

Landbrücken entstehen durch das Absinken des Meeresspiegels, durch Plattentektonik, oder gelegentlich durch postglaziale Landhebung. Landbrücken können auch wieder verschwinden, zum Beispiel durch plattentektonische Bewegungen oder während der Gezeiten. Intelligente Lebewesen können zudem künstliche Landbrücken schaffen und auf diese Weise Inseln zu Halbinseln machen.

Advertisement