BUCK ROGERS Wiki
Advertisement

Hauptverantwortlich für den Dritten Weltkriegs, der später von den Nachfahren dieses schrecklichen Ereignisses oft nur als die "Große Katastrophe" bezeichnet wird, sind eine Handvoll von Verschwörern des US-Amerikanischen Strategic Air Command der USAF, die aus der Angst heraus, die militärische Überlegenheit der USA könnte schwinden, einen thermonuklearen Erstschlag gegen die Sowjetunion zu führen gedenken.

Von diesen Plänen erfährt Captain Buck Rogers, während seiner Astronauten-Ausbildung in Houston. Doch bevor Buck Rogers dieser Sache intensiver nachgehen kann, wird er von einigen Offizieren der USAF, die an der Verschwörung beteiligt sind, via Suggestion dahingehend beeinflusst, dass er sich an diese Fakten nicht mehr erinnern kann.

Man beschließt danach, trotz verschiedener Bedenken, Rogers auf die RANGER-3-Mission zu schicken, da man ihn auf diese Weise, selbst wenn seine Erinnerung zurückkehren sollte, zunächst aus dem Weg hat. So startet das Raumschiff RANGER-3 planmäßig im Mai 1987, mit Buck Rogers an Bord.

Nur wenige Monate nach dem Start von RANGER-3 werden Major Jim Peterson, dem Vorgesetzten von Rogers, und ebenfalls Offizier der USAF, gefälschte Unterlagen zugespielt, die beweisen sollen, dass Buck Rogers ein Landesverräter ist, der insgeheim für den KGB arbeitet. Dies soll sicherstellen, dass Rogers, nach seiner Rückkehr zur Erde, beseitigt wird.

Peterson, der die Echtheit der gefälschten Unterlagen nicht anzweifelt nachdem er sie eine Woche lang intensiv studiert hat, setzt am 22. November 1987 ein Dokument auf, dass jedoch nie öffentlich wird, da bereits Minuten danach, ausgelöst von den wahren Verschwörern, der Dritte Weltkrieg beginnt, und zwar mit dem thermonuklearen Erstschlag gegen die Sowjetunion und der mit ihr verbündeten Nationen. Kurz vor seinem Tod verflucht Peterson Buck Rogers und macht ihn persönlich, wegen seiner angeblichen Zusammenarbeit mit dem Feind, für den Untergang der gesamten Menschheit verantwortlich.

Noch bevor die ersten Atomsprengköpfe der Amerikanischen Interkontinental- und Mittelstreckenraketen über Feindesland explodieren, findet der Gegenschlag gegen die USA und der mit ihr verbündeten Staaten statt. Bei dem nuklearen Holocaust sterben Milliarden von Menschen. Nur wenige hundert Millionen Menschen entkommen diesem von Menschenhand ausgelösten Wahnsinn.

Advertisement