BUCK ROGERS Wiki
Advertisement

König Draco ist der allumfassende Alleinherrscher des Draconianischen Reiches und Kriegsherr von Astrium und Oberbefehlshaber der Draconianischen Flotte. Er ist Vater von insgesamt 30 Töchtern.

Draco würde gerne von der Erde aus weitere Gebiete der Galaxis erobern. Um das zu erreichen verfällt er auf eine List. Er lässt immer wieder einige seiner Jagdstaffeln in den Raum rund um das Sol-System einfliegen und Handelskonvois der Terraner angreifen. Nach einiger Zeit nimmt er dann offiziell diplomatischen Kontakt mit dem Erd-Direktorat auf. Er spricht dabei auch von den Todfeinden seines Volkes, von Piratenbanden die permanent die Handelsrouten seines Reiches bedrohen. Nach einigen Verhandlungsrunden mit dem Präsidenten der Erde, Doktor Elias Huer, beraumen beide Verhandlungen über ein Handels- und Beistandsabkommen auf Terra an.

Im Jahr 2491 entsendet Draco seine älteste Tochter, Kronprinzessin Ardala, nach Terra, um offiziell das ausgehandelte Bündnis zu besiegeln. Inoffiziell in der Absicht Terra zu erobern und die Terraner ebenfalls zu unterwerfen.

Als er davon erfährt, dass die Prinzessin und Commander Kane, der militärische Befehlshaber der DRACONIA, ohne seine Erlaubnis Terra angegriffen haben als seine unterstützenden Einheiten noch Stunden entfernt sind, ist Draco außer sich vor Wut und kündigt Kane eine drakonische Bestrafung für dieses größte Debakel in der Geschichte seines Reiches an.

Advertisement